Beispiele von Täuschungen!

  • Kürzung des Gewinnfreibetrages zu Lasten aller Unternehmer, insbesondere der EPU
  • Der Handwerkerbonus (€ 10 Millionen) kostet durch die Verwaltung mehr als sie bringt
  • Die Sektsteuer funktioniert gleich und bevorzugt Prosecco und Frizzante
  • Das einseitige Gesetz der Immobilienertragsteuer umfasst 57 Seiten Anleitung zur Eingabe beim Finanzamt

Warum haben alle ÖVP-Wirtschaftsbund Nationalräte gemeinsam mit der SPÖ diese Abgabenlasten und Bürokratien beschlossen?

Die Wirtschaftskammer braucht mehr Kontrolle durch parteifreie Unternehmer!

WÄHLEN
WIRKT!

Ich will mehr wissen, denn nur wählen wirkt!

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf!