GU Aussschreibung

Antrag Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 23. November 2010 Die öffentliche Hand ist der größte Auftraggeber bei Ausschreibungen für Bauvorhaben. Diese werden zumeist nur mehr für Generalübernehmer (GÜ) oder Generalunternehmer (GU) ausgeschrieben, wodurch die mittelständischen Unternehmen von den Vergaben im Vorhinein ausgeschlossen werden. Eine wohlbekannte Tatsache ist, dass die Vergaben an GÜ bzw. GU für […]

Konsolidierung Budget

Antrag Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 23. November 2010 Die Bundesregierung hat erstmalig seit Bestehen der zweiten Republik ihren verfassungsmäßigen Auftrag, dem Parlament zehn Wochen vor Beginn des neuen Finanzjahres einen Budgetentwurf vorzulegen, gebrochen. Hintergrund dieser merkwürdigen Missachtung der Bundesverfassung waren die Landtagswahlen in der Steiermark und in Wien. Der Öffentlichkeit wurde hingegen ein anderer […]

Veröffentlichungspflicht im Wiener Amtsblatt

A N T R A G WIRTSCHAFTSPARLAMENT der WIRTSCHAFTSKAMMER SALZBURG am Dienstag, den 24. November 2009 „Politik bedeutet das starke, langsame Bohren harter Bretter mit Leidenschaft und Augenmass zugleich“, hat Max Weber in den 1920er-Jahren formuliert.

Bürokratieabbau

A N T R A G WIRTSCHAFTSPARLAMENT der WIRTSCHAFTSKAMMER SALZBURGam Dienstag, den 24. November 2009 Ein höchst notwendiger Bürokratieabbau, eine Kosten senkende Verwaltungsreform sowie Vereinfachungen im Steuerrecht sind seit Jahren zentrale Forderungen an die Politik. Mit derartigen Maßnahmen würde die Wettbewerbsfähigkeit der österreichischen Wirtschaft zum Nutzen der These – Arbeit für alle nur in gesunden […]

Mindest-KöSt

A N T R A G WIRTSCHAFTSPARLAMENT der WIRTSCHAFTSKAMMER SALZBURG am Dienstag, den 05. Mai 2009 Von der Regierung wurde eine massive Steuerentlastung, die großen Teilen der Bevölkerung zu Gute kommen soll, umgesetzt. Der Bankensektor hat ein äußerst umfangreiches Hilfspaket zur Verfügung gestellt bekommen, damit u. a. der mittelständischen Wirtschaft eine Kreditklemme erspart werden sollte. […]

Verkehrsanschluß

A N T R A G  WIRTSCHAFTSPARLAMENT der WIRTSCHAFTSKAMMER SALZBURG am Dienstag, den 05. Mai 2009 Der geplante Neubau eines Mega-Möbelhauses in Salzburg-Taxham und das fehlende Verkehrskonzept zeigt die Schwäche der Landes- als auch der Bundesregierung betreffend der Verlagerung der Abgabenermächtigung der Verkehrsanschlussabgabe von den Kommunen zum Land auf. Das Möbelhaus Ikea plant neben seinem […]

Finanzbildung

A N T R A G WIRTSCHAFTSPARLAMENT der WIRTSCHAFTSKAMMER SALZBURG am Dienstag, den 05. Mai 2009 Sparbuch, Bausparvertrag und Lebensversicherung sind des Österreichers am häufigsten verwendeten Geldanlagen, dennoch herrscht  keine echte Kenntnis über die Funktionsweise dieser Produkte in Korrelation zur Inflation, ganz zu schweigen von Anleihen, Aktien, Investmentfonds, Genussscheinen, Optionen, Futures und sonstigen Finanzinstrumenten. Diese […]

Meldefrist

A N T R A G WIRTSCHAFTSPARLAMENT der WIRTSCHAFTSKAMMER SALZBURG am Dienstag, den 25. November 2008 Die seit 1. Jänner 2008 geltende Anmeldung vor Arbeitsantritt, die der Bekämpfung von Schwarzarbeit dienen und Sozialbetrug verhindern sollte, stellt lediglich einen reinen Mehraufwand an Bürokratismus für die Unternehmen dar. Wenn die Unternehmen ihrer Meldepflicht nicht nachkommen, haben diese […]

Energiepreise

A N T R A G WIRTSCHAFTSPARLAMENT der WIRTSCHAFTSKAMMER SALZBURG am Dienstag, den 25. November 2008 Die Ankündigung der Energieversorger, die Preise bei Strom und Gas um bis zu 30% zu erhöhen, werden für viele kleinere Betriebe und vor allem für viele Haushalte kaum mehr tragbare finanzielle Belastungen zeitigen. Vor dem Hintergrund des unerwartet starken […]

Bruttolohnsumme

A N T R A G WIRTSCHAFTSPARLAMENT der WIRTSCHAFTSKAMMER SALZBURG am Dienstag, den 25. November 2008 Der Anteil der Lohnsteuer an den gesamten Steuereinnahmen ohne Sozialbeiträge beträgt für das Jahr 2007 laut Statistik Austria 27,24% und stellt mit den Einnahmen aus der Umsatzsteuer mehr als die Hälfte der Steuereinnahmen dar. Nachdem auch im Zuge der […]