Aktuelles

EuGH erteilt 6. Urlaubswoche glasklare Abfuhr!

Linke Tagträumer gescheitert – Abschaffung der kalten Progression gefordert! „Ein guter Tag für den Wirtschaftsstandort Österreich, der Forderung nach einer generellen sechsten Urlaubswoche wurde eine glasklare Absage erteilt“, zeigte sich der Landesobmann der Wirtschaftsliste Salzburg Josef Fritzenwallner hoch erfreut. Der EuGH Generalanwalt hat die geltende Urlaubsregelung in Österreich eindeutig bestätigt. Arbeitnehmer haben weiterhin nur dann […]

Leserbriefe der WLS

Offener Brief an Herrn Präsident Komm. Rat Konrad Steindl

WIRTSCHAFTSKAMMER SALZBURG z. Hd. Herrn Präsident Komm. Rat Konrad Steindl Julius-Raab-Platz 1 5020 Salzburg Offener Brief Salzburg, 24. Juli 2018 Sehr geehrter Herr Präsident Komm. Rat Steindl, werter Konrad! Die Bundesregierung plant eine – begrüßenswerte – große Sozialversicherungsreform, wonach die bestehenden 21 Träger auf vier zusammengelegt werden sollen. Offen und vor allem unklar ist, was […]

Handel

Steuertricks vereiteln und kalte Progression abschaffen!

WLS fordert Prioritätenkatalog für Pensionen, Gesundheit und Pflege! (Salzburg, 13.06.2018) „Den verheißungsvollen Ankündigungen von ÖVP-Finanzminister Löger ist nicht zuzujubeln, denn die Gefahr der weiteren Verschleppung drängender Reformen ist offensichtlich – wie der Minister selbst eingestanden hat“, sagte Josef Fritzenwallner, Landesobmann der parteifreien und unabhängigen Wirtschaftsliste Salzburg (RfW). Bei einem Vortrag bei der „Agenda Austria“ kündigte […]

Transport

Wirtschaft fordert hochprofessionelle Arbeit im Aufsichtsrat

Eigentümervertreter von Land und Stadt müssen eine klares Signal setzen „Der Streit im Aufsichtsrat des Salzburger Flughafens hat einen schweren Schaden verursacht, welcher den bereits massiv bedrängten Standort, die Wirtschaft und Flugreisende der EUregio Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein in schwere Nöte stürzt“, stellte WLS-Klubobfrau Mag. Dorothea Fiedler sehr besorgt fest. Im Zuge der […]

Handel

Offener Brief an LAbg. Walter Steidl

AnHerrn SPÖ-LandesparteiobmannLAbg. Walter SteidlWartelsteinstraße 15020 Salzburg Offener Brief! Salzburg, 08. Mai 2018  Sehr geehrter Herr LAbg. Steidl! Der Wähler hat gesprochen. Daher soll es auch unsererseits als Beobachter des Geschehens eine Nachbetrachtung geben.Als unabhängige Organisation, welche sich Gedanken und Sorgen, insbesondere um den ländlichen Raum macht, wird es die Gretchenfrage sein, wie das Land die […]

Leserbriefe der WLS

Reformen richtig anpacken!

Bundeskanzler Kurz ist ein Meister der Selbstinszenierung. Er packt bisherige Tabuthemen mit nahezu entwaffnendem Charme an, man kann fast nur zustimmen. Jedoch läuft er zusehends Gefahr, das Richtige falsch anzupacken. Die Reform der Sozialversicherungen ist dringend geboten. Und es wäre grotesk zu meinen, dass ein Apparat mit 26.000 Angestellten, 8,5 Millionen „Kunden“ und einem Jahresumsatz […]

Aktuelles

Fatale Optik rund um Schelling

Kaum ist Herr Schelling aus der Regierung ausgeschieden, ist er auch schon Berater für Gazprom. Als Finanzminister zeichnete er als Eigentümervertreter der Republik Österreich noch im Vorjahr für einen Megadeal verantwortlich. Ist hier alles mit rechten Dingen zugegangen? Wir Bürger würden es gerne wissen und natürlich gilt auch für Herrn Schelling die Unschuldsvermutung. Er selbst […]

Aktuelles

Nüchterne Bilanz nach 100 Tagen Bundesregierung

ÖNB-Gouverneur Nowotny und Reformminister Moser stellen Rute ins Fenster „Die Bilanz nach 100 Tagen Bundesregierung fällt bescheiden aus. Die Gewichtung liegt nach wie vor auf der Außenwirkung, leider fehlen bislang die notwendigen Strukturreformen und versprochenen Entlastungen“, stellte der Landesobmann der Wirtschaftsliste Salzburg, Josef Fritzenwallner fest. Die Kostenexplosion bei Pensionen, Gesundheit und in der Pflege wurde […]

Leserbriefe der WLS

Offener Brief An die SPÖ – Salzburg, Herrn Parteiobmann LAbg. Walter Steidl

Salzburg, 14. März 2018 Sehr geehrter Herr LAbg. Steidl! Einige wenige Anmerkungen zu Ihrem Wahlprogramm. Das erste Mal „gelingt“ es einer Partei eine Werbung für eine Firma ins Wahlprogramm aufzunehmen. Es ist nahezu grotesk, der Erweiterung eines EKZ auf der ehemals grünen Wiese das Wort zu reden. Auch wenn Sie sich mit dieser Nonsens-Forderung in […]

Aktuelles

KöSt-Halbierung entlastet Familienbetriebe!

Steuersenkung sichert Arbeitsplätze und stärkt den Wirtschaftsstandort „Die Ankündigung von Wirtschaftsministerin Margarethe Schramböck, die Körperschaftsteuer  auf nicht entnommene Gewinne wenigstens zu halbieren, ist ein erfreulicher Lichtblick“, sagte die Klubobfrau der Wirtschaftsliste Salzburg (RfW), Mag. Dorothea Fiedler. Mit Ausnahme Italiens haben alle Nachbarländer bereits niedrigere Steuersätze als Österreich und dies habe immense  Auswirkungen im internationalen Standort-Wettbewerb […]