Leserbriefe der WLS

FPÖ-Belastung angeprangert!

Ein paar Tage vor der NR-Wahl beschlossen SPÖ und FPÖ die Gleichstellung von Arbeitern und Angestellten. Diese völlig überhastete Änderung belastet die Wirtschaft, insbesondere jene Branchen, welche wie das Gewerbe, der Handel, die Industrie, der Tourismus und der Verkehr viele Arbeiter beschäftigen mit Mehrkosten von über 300 Millionen Euro pro Jahr! Jetzt höre ich, dass […]

Leserbriefe der WLS

Kirchturmpolitik endlich überwinden!

Behauptet wird, das kalte Wetter hätte die Bürger von der Bürgermeisterwahl fern gehalten, es wäre um fast nichts gegangen. Gleichzeitig werden allerhand Schlüsse für die anstehende Landtagswahl und die reguläre Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl 2019 in der Landeshauptstadt gezogen. Wie man es dreht und wendet, 56 Prozent der Stadt-Salzburger fühlten sich von dieser wichtigen Wahl um […]

Aktuelles

Bericht aus dem Wirtschaftsparlament

In der Frühjahrssitzung des Wirtschaftsparlaments ergriff der Obmann der Wirtschaftsliste Salzburg (RfW), Josef Fritzenwallner von allen Oppositionsgruppen als einziger das Wort und mahnte dringend notwendige Maßnahmen für die Wirtschaft ein. Nullzinspolitik enteignet Sparer – bereits 1,3 Millionen armutsgefährdetAls größten Fehler bezeichnete Fritzenwallner die ungezügelte Ausgabenpolitik der gescheiterten Regierung. Die Nullzinsphase wurde nicht dazu genutzt, ein […]

WP-Antrag zu Steuererhöhung RKSV

Antrag an das Wirtschaftsparlament derWirtschaftskammer Salzburg am 21. November 2017 Die österreichischen Steuerzahler, insbesondere die Unternehmen, erhielten mit 1. Jänner 2016 das größte Belastungspaket seit Kriegsende umgeschnallt: Erhöhung der Kapitalertragsteuer bei GmbHs, Erhöhung der Grunderwerbsteuer, Erhöhung der Immobilienertragsteuer, Erhöhung der Umsatzsteuer auf Tierfutter, Pflanzen, zum besonderen Wettbewerbsnachteil für den heimischen Tourismus auf Beherbergung und die […]

WP-Antrag zum Direktinkasso der Kammerumlage

Antrag an das Wirtschaftsparlament derWirtschaftskammer Salzburg am 21. November 2017 Die Große Koalition aus SPÖ und ÖVP beschloss im Dezember 2007 mittels damaliger noch vorhandener Zweidrittelmehrheit alle Kammern in den Verfassungsrang zu heben. Dieser unnötige Vorgang hat den Wirtschaftsstandort Österreich durch nunmehr verfassungsmäßig geschützte Mehrkosten bei Unternehmen und höhere Lohnnebenkosten massiv benachteiligt. Nach der vergangenen […]

WP-Antrag zu Handel & Chancengleichheit

Antrag an das Wirtschaftsparlament derWirtschaftskammer Salzburg am 21. November 2017  Anlässlich des 20-jährigen Bestehens forderten die Betreiber des Einkaufszentrums (EKZ) eine Erweiterung der bereits vorhandenen Verkaufsfläche von knapp 36.000 m². Die kühne Begründung der Betreiber lautet, sie müssten sich gegen den internationalen Onlinehandel, welcher weder Steuern zahlt noch Dienstnehmer beschäftigt, bestehen. „Sie und nicht der […]

Aktuelles

Streikdrohung trotz Zwangsmitgliedschaft?

Freiwillige Mitgliedschaft nach Schweizer Muster! „Vor zwei Wochen erklärte die AK unter Schützenhilfe des ÖGB, wie wichtig die „Pflichtmitgliedschaft“ bei den Kammern für den Erhalt des sozialen Friedens sei. Nachdem die Metall-Gewerkschafter mit ihrer Forderung nicht durchgekommen sind, drohen sie allerdings jetzt mit Kampfmaßnahmen“, zeigte sich der Generalsekretär der Wirtschaftsliste Salzburg, Komm. Rat Christian Kittl […]

Leserbriefe der WLS

Offener Brief an das ORF-Landesstudio Salzburg

Sehr geehrter Herr Landesdirektor Takacs! In der Sendung Salzburg heute, am 27. Oktober 2017, wurde im Beitrag „Einkaufen am Zwickeltag“ – wieder einmal – der überwiegende Teil der Sendezeit dafür verwendet, mit subtilen Kameraeinstellungen sehr umfangreich aus dem Einkaufszentrum (EKZ) Europark zu berichten. Dann sagte Ihr Sprecher wörtlich: „Schauplatzwechsel in die Altstadt, auch hier sind […]

Aktuelles

AK und WK Direktinkasso sofort einführen

Reformwillige sollen neues System auf freiwilliger Basis schaffen! „Nachdem der SPÖ der Gang in die Opposition droht, ruft nun der ÖGB gemeinsam mit der AK zum Kampf auf, wenn die nächste Regierung das System der Zwangsmitgliedschaft der Arbeiterkammer, der Wirtschaftskammer und Landwirtschaftskammer aus dem Verfassungsrang nehmen möchte“, ärgerte sich die Klubobfrau der Wirtschaftsliste Salzburg (RfW), […]

Transport

Herr Stadtrat Padutsch, machen Sie sich vom Polit-Acker!

„Experten“ jagen LKWs in die Fußgängerzone „Stadtrat Padutsch glänzt wieder einmal in seiner Paraderolle „Einer gegen alle“ und attackiert mit einem ungeheuerlichen Willkürakt die Bevölkerung, die Wirtschaft und die Touristen mit der Verlagerung einer LKW-Ladezone in die Fußgängerzone, womit er außerdem eine hochgefährliche Falle aufstellt“, empörte sich die Klubobfrau der Wirtschaftsliste Salzburg (RfW), Mag. Dorothea […]