Sind Vereine schuld am Wirtshaussterben?

Sind Vereine schuld am Wirtshaussterben? WK-Branchensprecher Mario Pulker meint in den Salzburger Nachrichten insbesondere das Vereinswesen sei für das Wirtshaussterben hauptverantwortlich. Die Vereine hätten im Gegensatz zu vor 40 Jahren eigene Lokale, wodurch die Gasthäuser immer leerer wurden und schließen mussten. Ende der Bestandsaufnahme. Damit der Weckruf nicht ganz daneben geht, führt der Branchensprecher noch […]

Juncker: Man mag die Wahrheit nicht!

Juncker: Man mag die Wahrheit nicht! Das Gespräch, welches SN-Redakteurin Monika Graf mit dem EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker führte, ist, wie es auch SN-Chefredakteur Perterer anmerkte, nichts Alltägliches. Dem Kommissions-Präsidenten, welcher bei diesem Gespräch aus dem „Nähkästchen“ plauderte, darf sein Engagement für Europa sicher nicht genommen werden. Aber auch diese Medaille hat eine zweite Seite. Juncker […]

Herr FPÖ-GR Reindl machen Sie endlich Platz und zeigen Sie Verantwortung und gehen Sie!

Komm. Rat Helmut Haigermoser Ehrenobmann des Ringes freiheitlicher Wirtschaftstreibender Salzburg Herr FPÖ-GR Reindl machen Sie endlich Platz und zeigen Sie Verantwortung und gehen Sie! „Wir haben die Lösung“ haben Sie plakatiert? Na also. „Hin und wieder muss man sich auch als Ehrenobmann melden. Ein offenes Wort hat noch nie geschadet. Die eingefrorenen Posthorntöne, welche Reindl […]

Probleme mit Chaletdörfern

Probleme mit Chaletdörfern In „Salzburg heute“ vom 31. März macht Altbürgermeister Sulzberger aus Filzmoos seine strikte Ablehnung von Chaletdörfern für seine Abwahl mitverantwortlich. Er berichtet vom zunehmenden Druck ansässiger Grundeigentümer, Parzellen an ausländische Investoren veräußern zu wollen. 28 Jahre hat Bürgermeister Sulzberger den Ausverkauf hintanhalten können. Dazu ist ihm ernstlich zu gratulieren. Der Tourismus ist […]

WKÖ muss den Generalkollektivvertrag Karfreitag sofort aufkündigen!

WKÖ muss den Generalkollektivvertrag Karfreitag sofort aufkündigen! Mögliche Haftungen gegen die WKÖ verhindern (Salzburg, 27.02.2019) „In letzter Minute hat die Bundesregierung aufgrund des immensen Drucks seitens der Unternehmer mit der Entscheidung zur Karfreitagsregelung positiv überrascht“, stellte Komm. Rat Christian Kittl, Generalsekretär der Wirtschaftsliste Salzburg (RfW), fest. Die Regierung folgt damit dem Urteil des EuGH und […]

Keine „geile“ Feiertagslösung!

Achtung, lieber Unternehmerkollegen, der Wirtschaftsbund ist schon wieder unterwegs und möchte uns Sand in die Augen streuen. Die Mehrbelastung durch die Karfreitagsregelung müsste man laut WKÖ-Präsident, Wirtschaftsbundobmann Mahrer debattieren, damit das den Betrieben „irgendwie abgegolten“ werden kann. Meint Multifunktionär Mahrer etwa damit, dass wir Unternehmer wieder den Kopf hinhalten müssen, wie bei der größten Steuerreform […]

Regierung belastet mit der Karfreitagsregelung die Wirtschaft und bricht Versprechen

„Die Vorgangsweise zur Lösung für den Karfreitag ist von der Regierung eine Zumutung und von der Wirtschaftskammer ein höchst fragwürdiger Alleingang gegen die Unternehmer“, sagte die Klubobfrau der Wirtschaftsliste Salzburg, Mag. Dorothea Fiedler. Die Regierungskoordinatoren Blümel (ÖVP) und Hofer (FPÖ) wiesen die Kritik an ihrer Lösung, wonach der Karfreitag ein halber Feiertag für alle werden […]

Aktuelles

Verantwortungslose Politik

Im allerletzten Moment vor der Stadtwahl am 10. März beschließen SPÖ, Grüne und Neos die Totalsperre des Neutors für den Fahrzeugverkehr. Sie wollen den Verkehr „beruhigen“. Tatsächlich wird eine Mehrbelastung in Nonntal, Riedenburg, Maxglan, Aiglhof, Lehen, Mülln und von Parsch bis zum Bahnhofsviertel hervorgerufen. Alternativkonzepte gibt es keine. Wer braucht ein Verkehrsleitsystem an den Einfahrtsstraßen […]

Leserbriefe der WLS

Privatbank brüskiert Unternehmer

Die Theatergasse soll zur Kulturmeile werden. Klingt schön, ist es aber nicht. Ein Eigentümer eines leerstehenden Geschäftslokals, Vorstandssprecher einer Privatbank sagte in einem Interview mit dem ORF-Salzburg, bevor das x-te Schuh- oder Textilgeschäft komme, ist der Bank das Landestheater als Mieter wesentlich lieber. Das ist ein Schlag ins Gesicht aller Unternehmer, vor allem der inhabergeführten […]

Leserbriefe der WLS

Amazon-Eröffnung: Türkis bröckelt

Es ist kaum zu glauben, welche Allgemeinplätze die „Wirtschaftsministerin“ Margarete Schramböck anlässlich der Eröffnung des Logistikzentrums Amazon vom Stapel lässt. „Natürlich brauchen wir beim Onlinehandel faire Rahmenbedingungen“, sagt sie. Der Gipfel dieses Unsinns: „Unsere heimischen Händler dürfen langfristig nicht unter die Räder kommen.“ Was heißt denn das Frau ÖVP-Wirtschaftsministerin? Die alte ÖVP-Leier gipfelt in dem […]