Stadttore sollen geschlossen werden

+++Eilmeldung – Kommenden Montag wird es spannend +++

Stadttore sollen geschlossen werden

Abwesenheit von Bürgermeister Preuner wird dazu genützt!

Wie die Wirtschaftsliste Salzburg (RfW) aus stets gut unterrichteten Kreisen erfahren hat, plant die „Neutor-Schließpartie“ für kommenden Montag einen neuen Anlauf für Torschließungen in der Stadt Salzburg.

So soll dem Vernehmen nach, die Abwesenheit von Bürgermeister Preuner genützt werden, einen Beschluss zu fassen, das Klausentor, das Gstättentor, das Innere Steintor und nicht zuletzt das Lederertor für den Verkehr zu sperren.

Das Triumvirat Grüne, Neos und SPÖ will damit ein Zeichen für die Zukunftsgestaltung des Weltkulturerbes setzen. Die drei MusketierInnen sind sich einig, dass nach der Wahl vor der Wahl ist und damit ein spannender Montag ins Haus steht! (Schluss)

Sperrfrist der Veröffentlichung: Montag, 1. April 2019, 0:00

Posted in Aktuelles, Allgemein.