Aktuelles

ÖGB soll sich vom KV-Tisch zurückziehen

Sachliche Lösungen nur ohne politische Querschüsse möglich! „Das Scheitern der KV-Verhandlungen im Handel hat alleine der ÖGB zu verantworten. Ohne eigene konkrete Forderungen wurde jedes Angebot der Arbeitgeberseite abgelehnt und folglich wurden utopische Nachforderungen gestellt“, zeigte sich der Generalsekretär der Wirtschaftsliste Salzburg (RfW) Komm. Rat Christian Kittl verwundert. Arbeitsstreits zu provozieren, um politisches Kleingeld zu […]

Aktuelles

Streikdrohung trotz Zwangsmitgliedschaft?

Freiwillige Mitgliedschaft nach Schweizer Muster! „Vor zwei Wochen erklärte die AK unter Schützenhilfe des ÖGB, wie wichtig die „Pflichtmitgliedschaft“ bei den Kammern für den Erhalt des sozialen Friedens sei. Nachdem die Metall-Gewerkschafter mit ihrer Forderung nicht durchgekommen sind, drohen sie allerdings jetzt mit Kampfmaßnahmen“, zeigte sich der Generalsekretär der Wirtschaftsliste Salzburg, Komm. Rat Christian Kittl […]

Bürokratieabbau

A N T R A G WIRTSCHAFTSPARLAMENT der WIRTSCHAFTSKAMMER SALZBURGam Dienstag, den 24. November 2009 Ein höchst notwendiger Bürokratieabbau, eine Kosten senkende Verwaltungsreform sowie Vereinfachungen im Steuerrecht sind seit Jahren zentrale Forderungen an die Politik. Mit derartigen Maßnahmen würde die Wettbewerbsfähigkeit der österreichischen Wirtschaft zum Nutzen der These – Arbeit für alle nur in gesunden […]

Bruttolohnsumme

A N T R A G WIRTSCHAFTSPARLAMENT der WIRTSCHAFTSKAMMER SALZBURG am Dienstag, den 25. November 2008 Der Anteil der Lohnsteuer an den gesamten Steuereinnahmen ohne Sozialbeiträge beträgt für das Jahr 2007 laut Statistik Austria 27,24% und stellt mit den Einnahmen aus der Umsatzsteuer mehr als die Hälfte der Steuereinnahmen dar. Nachdem auch im Zuge der […]