Resolution der Wirtschaftsliste Salzburg

Bericht aus dem Wirtschaftsparlament

„Die Hochkonjunktur wird weder für den Schuldenabbau noch für Strukturreformen genutzt und die Unternehmen müssen weiter auf Entlastungen warten“, stellte der Landesobmann der Wirtschaftsliste Salzburg (RfW), Josef Fritzenwallner im WKS-Wirtschaftsparlament fest. Die Wirtschaft habe noch immer mit den Belastungen von ÖVP-Finanzminister Schelling zu kämpfen. Die Erhöhung der Kapitalertragsteuer sowie der Mehrwertsteuer, die Bürokratieungetüme Registrierkassen- und […]

Aktuelles

Bericht aus dem Salzburger Wirtschaftsparlament

Im Wirtschafts-Parlament der WKS dominierten einmal mehr die Initiativanträge der parteifreien und unabhängigen Wirtschaftsliste Salzburg die aktuelle Sitzung. Die Forderung nach einem raschen Asylverfahren mit einem kürzesten Maß der Durchführungsdauer wie in der Schweiz oder Norwegen wurde unter haarsträubenden Argumenten vom ÖVP-Wirtschaftsbund abgelehnt, gleichzeitig wurde gegen die Stimmen der WLS-Delegierten ein erleichterter Zugang für erwachsene […]

Resolution der Wirtschaftsliste Salzburg

Resolution an das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg am 5. Mai 2015

Vollständige Resolution Ausgerechnet an einem Freitag, den 13. hat die Bundesregierung die Grundrisse der viel diskutierten Steuerreform präsentiert. Von den geplanten € 5 Mrd. entfallen € 4,9 Mrd. auf die Tarifreform und € 0,1 Mrd. auf Begünstigungen für Familien. Nachdem die Bundesregierung nicht Willens war und ist, ausgabenseitige Einsparungen vorzunehmen, muss wieder einmal eine Gegenfinanzierung […]